Bericht von der Jahreshauptversammlung am 21.04.2017 !

„Solide Finanzen und stabile Mitgliederzahl“

Die kürzlich durchgeführte JHV des TCNU bestätigte den langjährigen Vorsitzenden Gerd Porz in seinem Amt. Er ist auch weiterhin in Personalunion als Sportwart tätig. In ihren Vorstandsämtern bestätigt wurden Dr. Ira Ditandy (stellv. Vorsitzende), Renate Hoffmann (Kassiererin) und Vereinstrainer Peter Porz als Jugendwart. Lediglich die Schriftführerposition konnte nicht besetzt werden.
Als BeisitzerInnen  wurden Andrea Mallmann, Manuela Hopmeier und Michael Kohlhaas,  sowie  als 2. Kassenprüferin Uschi Beck wiedergewählt. Alle Wahlen wurden einstimmig gefasst.
Der TCNU ist nach Ansicht des Vorsitzenden auf gutem Kurs, da sich die Mitgliederzahl auf ca. 125 eingependelt, die finanzielle Situation sich weiter entspannt und sich die Teilnahme an den regelmäßig stattfindenden Vereinsaktivitäten verbessert hat.

Nach der Teilnahme von 10 Mannschaften an der Medenrunde 2016 , treten im Jahr 2017 wiederum 10 Mannschaften zum Wettbewerb an. Dies sind neben den 6 Seniorenmannschaften (Damen/ Damen 40/ 2x Herren / Herren40 + Herren50),  2 Jugendmannschaften (Gemischt U10 und U12), sowie zwei Mixed -Teams für die Sommerrunde.

Abschließend dankte der 1. Vorsitzende zunächst Stefan Weber für seine langjährige Vorstandstätigkeit als Schriftführer und überreichte ihm als Anerkennung ein Weinpräsent; allen Helfern, Sponsoren, dem Vereinstrainer und dem Vorstand dankte er für die für die tatkräftige Unterstützung, wünschte den Mitgliedern viel Spaß in der diesjährigen Tennis-saison.
Am kommenden Freitag, 28. April steigen die GemischtU12 um 15,30Uhr zu Hause gegen Föhren in die Medenrunde ein. Die Herren50 spielen am Samstag zu Hause ab 14Uhr gegen Bad Münster-Ebernburg. Die Herren1 beginnen mit einem Auswärtsspiel in Nahbollenbach.

Es geht bald wieder los!

Hallo TCNU-Tennisfreunde,
bevor wir in die neue Tennissaison starten können, brauchen wir am nächsten Samstag, den 08.4.2017, viele helfende Hände um unsere Anlage und das Clubhaus spielfertig zu machen.
Der Frühjahrputz beginnt ab 10.00 Uhr und es gibt  viel zu tun:
auf den Plätzen: Werbebanner anbringen, Unkraut beseitigen, Netze aufhängen, Zaun reparieren, …
im und ums Clubhaus: aufräumen, Gartenmöbel rausstellen, Böden und Fenster putzen, sowie Sanitär- und Duschräume säubern,die Küchenschränke reinigen, Porzellan und Gläser spülen, …
Es wäre schön, wenn sich viele Helfer einfänden!
Bitte schaut unter “Termine” was dieses Jahr wann ansteht. Für die verschiedenen Events werden immer Helfer gebraucht und wir hoffen auf Eure Unterstützung!
Wir  wünschen Euch allen eine schöne, erfolgreiche und verletzungsfreie Tennissaison.
Sportliche Grüße
Stefan Weber für
den TCNU-Vorstand

8. Raimund-Specht-Gedächtnis-Doppelturnier

Der Abschluss eines schönen Turniertages!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Acht Doppelpaarungen starteten in den Turniertag und spielten in Vorrunden und Finalspielen den Gewinner des Raimund-Specht-Gedächtnis-Pokals aus. Petrus spielte ebenfalls mit und beendete den nächtlichen Landregen am frühen Morgen vor Turnierbeginn. Es blieb den ganzen Tag trocken und auch die Sonne zeigte sich vermehrt ab mittag.

Spieltechnisch war das Turnier anspruchsvoll besetzt und es gab tolle Spiele und viele spektakuläre Ballwechsel zu sehen. Bei einer gemeinsamen Mittagspause mit einem leckeren Essen von Hiltrud Specht, wurde die Vorrunde dann bereits „intensiv analysiert“.

Für die Halbfinalbegegnungen qualifizierten sich die Paarungen Peter Auer/Rainer Rabbel, Walter Melzenbach/Martin Ditandy, Stefan Weber/Marc Börsch und Andreas Lenters/Bernd Maßfeller.

Ins Finale drangen Melzenbach/Ditandy und Auer/Rabbel vor. Bei diesem äußerst knappen Spiel konnten sich das Doppelpaar Peter Auer/Rainer Rabbel durchsetzen und verteidigte damit, auch auf Grund der dominanten Vorrunde, den Titel verdient.

In lockerer Runde und dem einen oder anderen gerstenhaltigen Getränk, ging einer tollerTennistag gegen 19:30 Uhr zu Ende. Wir freuen uns bereits auf die nächste Auflage im kommenden Jahr.

Stefan Weber

 

19. Jugendtennisturnier

19.Jugendtennisturnier des TC Nörtershausen/Udenhausen

Die stolzen Sieger

Neben den 4 Mainzelmännchenmeldungen haben weitere 14 TennisspielerInnen in den Leistungsklassen 11-23 an zwei Tagen in 4 Wettbewerben 35 Spiele ausgetragen.
Die Spiele verliefen ausnahmslos sportlich fair ab.
Bei spannenden und fairen Tennisspielen wurden Vincent Ditandy (Gemischt U12), Jasmin Brubach(WJ U18/U16) und Andreas Fritz (MJU16/18)in ihren Wettbewerben 1. Sieger.
Das Jugendtennisturnier wurde von vielen Helferinnen und Helfern tatkräftig unterstützt, so dass pünktlich am Sonntagnachmittag Frau Ortsvorsteherin Sandra Porz, Udenhausen den Ehrenpreis der Schirmherrin, einen Gutschein im Wert von je 25,-€, an den Sieger der Gemischt U12, Vincent Ditandy, überreichen konnte. Darüber hinaus wurden von der stellv. Vorsitzenden Ira Ditandy an den 1. Sieger der Jungen U16/18 Andreas Fritz von Landrat Dr. Alexander Saftig, und an die Siegerin der Mädchen U16/18 von Verbands-Bürgermeister Bruno Seibeld je ein Gutschein im Wert von 50€ überreicht.
Dank des weiteren Sponsorings von regionalen Unternehmen ( Intersport Krumholz Mülheim-Kärlich, SEBAMED und BOMAG ) erhielten die 2. bis 4. Sieger (WJ18/16: 2. Johanna Krauß, 3. Klara Weiß/ MJ16/18: 2.Lukas Ringel, 3. Luca Griebling, 4. Moritz Kalchthaler/ GemischtU12: 2. Lorenz Schaufuß) weitere wertvolle Bar- und Sachpreise.
Die Ausrichtung des Jugendtennisturniers beim TCNU ist mittlerweile im Terminkalender der regionalen Tennisszene fest etabliert, deshalb ist das 20.Jugendtennisturnier des TCNU bereits für den 1.-3.September 2017 eingeplant.

Mit sportlichen Grüßen

Gerd Porz

 

Live Open Air am 20.08.2016 mit NoKiddinG und Lulo Reinhardt

Soundcheck - NoKiddinG mit Lulo Reinhardt beim TCNU

 

Rock meets Tennis war das Motto der Veranstaltung.

Open Air / Live Musik…  Petrus entschloss sich kurzfristig ebenfalls Teil der Band zu werden und steuerte pünktlich zum Beginn blauen Himmel bei! Es wurde ein toller musikalischer Nachmittag/ Abend mit der Rockband NoKiddinG um unser Vereinsmitglied Stefan Weber, bei der als besonderer Gast noch Lulo Reinhardt (ebenfalls unser Mitglied) mit von der Partie war. Insgesamt gab es rund drei Stunden Klassiker der Rockmusik. Von allen anwesenden Gästen gab es ein sehr positives Feedback und von fast jedem die Frage nach einer Wiederholung eines solchen Nachmittages. Das freut uns natürlich sehr und so etwas würden wir auch künftig gerne tun: allerdings geht das nur mit wesentlich stärkerer und verbindlicher Unterstützung durch Vereinsmitglieder.

Einziger Wermutstropfen war nämlich die doch recht dünne Anzahl von Besuchern. Insbesondere an Vereinsmitgliedern waren bis auf wenige Ausnahmen nur die da, die eigentlich immer da sind: ein enger Kreis aus den Da40 und He50 . Dies wurde auch verwundert von den “auswärtigen” Gästen bemerkt und hier hätten wir uns (trotz Ferienzeit) schon deutlich mehr vereinseigene Besucher gewünscht. Zumal die Musiker ohne Gage/Eintritt gespielt haben und der Erlös ja für die Vereinsallgemeinheit bestimmt ist.

Vielleicht klappt das ja bei einer Folgeveranstaltung. Wir würden uns freuen.

 

 

 

LIVE OPEN AIR am 20.08. beim TCNU !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 20.08.2016 veranstalten wir, wie schon angekündigt, ein Live Open Air auf unserer Anlage. Der Erlös dient der Sanierung der Plätze, denn diese haben durch die heftigen Starkregenfälle im Juni heftig gelitten und müssen mit großen Aufwand grundinstandgesetzt werden.

Die Band “NoKiddinG” um unser Mitglied Stefan Weber und als special guest  unser Mitglied Lulo Reinhardt spielen Klassiker der Rockmusik.

Einlass ab 16:30, Beginn 17:30 Uhr

Für dieses Event benötigen wir noch ein paar Helfer für den Grill und die Zapfanlage – eine gute Gelegenheit um Arbeitssstunden weg zu bringen :-) Bitte meldet Euch bei den Vorstandsmitgliedern Stefan Weber (0171-8372558) und Renate Hoffmann ( 0160-99113251)

Ach ja: Werbung darf natürlich kräftig gemacht werden! Es wäre doch schön, wenn die Veranstaltung gut besucht würde!

 

 

 

 

 

 

 

Mainzelmännchen werden Vizemeister!

Mainzelmännchen werden Vizemeister!

Unsere „Mainzelmännchen“ (geboren 2007 und jünger) belegen zum Abschluß
der Saison innerhalb einer Vierer-Gruppe einen hervorragenden 2. Platz!
Die insgesamt sechs Mädchen und zwei Jungen haben in drei Begegnungen
ihre Schnelligkeit und Geschicklichkeit in jeweils vier Spielen rund um
den Tennissport sowie in jeweils vier Einzel- und zwei Doppeltennis-
matches unter Beweis gestellt. Die sportlichen Wettkämpfe haben allen
Teilnehmern viel Spaß gemacht! Im kommenden Jahr wird der TCNU wieder
eine Mainzelmännchen-Mannschaft stellen (geboren 2008 und jünger).
Interessierte Kinder können sich gerne an den Vorstand des TCNU wenden.

Bei den Verbandsspielen am letzten Wochenende hielten sich Siege und
Niederlagen die Waage.: unsere Jugend der gem. U12 grün musste sich
leider mit einem 0:14 gegen den TC Bad Kreuznach abfinden – da war
kein Kraut gewachsen. Der dritte Platz in der Gruppe ist aber trotzdem
ein schöner Erfolg für die Mannschaft! Die Damen kamen bei TC Horch-
heim, trotz ausgeglichenem Stand nach den Einzeln, durch die Nieder-
lagen im Doppel, leider nicht über ein 4:10 hinaus. Die Herren II Mann-
schaft unterlag dem TC Kirchberg , mit je einem gewonnenen Einzel und
Doppel, mit 5:9 . Erfolgreich gestalten konnten dagegen (jeweils mit
9:5) unsere Herren I, Herren 40 und Herren 50 ihre Begegnungen. Dabei
hatten insbesondere die Herren 50 mit widrigem Wetter und Regenunter-
brechungen zu kämpfen.

Sperrung Platz 2 + 3/allgem. Vereinsregeln!!

Liebe Tennisfreunde,

auf Grund der extremen Wetterlage der letzten Tage mit den heftigen Starkregenfällen, mussten wir die Plätze 2+3 leider wegen größeren Unterspülungen sperren. Die Plätze werden zur Zeit instandgesetzt und wir hoffen, dass wir sie zu den Verbandsspielen am Wochenende wieder freigeben können. (Sollte dies nicht der Fall sein, werden wir die MF mit Heimspielen am Wochenende und die Verbandsspielleiter entsprechend informieren)

Bittet beachtet dies und aus aktuellem Anlass auch den neuen Aushang an der Clubhauseingangstür! Vielen Dank,

der Vorstand

Live-Open-Air “Rock`n`Roll meets Tennis” im August/September!!

Vorankündigung:

unter dem MottoRock’ n’ Roll meets Tennis” gibt es entweder am 20. August oder am WE 3./4. September ein Sommerfest und Live-Musik mit der Cover-Rockband  “NoKiddinG” !

vor.:Special guest: Lulo Reinhardt !!

Freut Euch auf Klassiker der Rockmusik! Für das leibliche Wohl wird natürlich bestens gesorgt sein.

Der endgültige Termin und weitere Infos folgen!!

Licht und Schatten am 1. Verbandsspieltag

Ergebnisse des 1. Medenrunden-Spieltages 2016
Der erste Spieltag brachte gemischte Ergebnisse für den TCNU. 2 Siegen standen 2 zwei Niederlagen gegenüber. Dabei  waren die einzelnen Partien im Ausgang jeweils sehr deutlich:
Herren 40  :  TC Treis 11: 3
Damen 40 :   Sportpark/Simmern 2:12
Herren II    :   Winninger TV 2:12
Unsere gem. U12 /grün – Mannschaft konnte einen kampflosen einen 14:0 Sieg verbuchen, da die gegnerische Mannschaft aus Trier gar nicht erst angetreten ist.

Der nächste Spieltag ist am Wochenende nach Pfingsten, 20.-22.05.2016 .

Nähere Infos findet Ihr auch unter “Medenrunde” !

An dieser Stelle auch nochmal die Einladung, unsere Teams während der Spiele durch einen Besuch zu unterstützen. Sie freuen sich über Zuschauer!